i s o d a c h GmbH - Flachdachsanierung  Flachdachabdichtung  mit Flüssigkunststoff                Flachdachdämmung Flachdachsanierung PUR Ortschaum Dachspritzschaum

     
 

Flachdachdämmung und Flachdachabdichtung in einem Arbeitsgang, ohne Abriss durch eine Direktverschäumung der Dachfläche mit PUR Ortschaum Dachspritzschaum

vollflächig - naht und fugenlos - UV beständig - atmungsaktiv - energiebewusst - umweltfreundlich

Mit einer neuen Flachdachdämmung incl. einer sorgfältigen Abdichtung wird aus einem alten Flachdach ein modernes, energieeffizientes Plusdach mit optimaler Wärmedämmung und Abdichtung in einem Arbeitsgang.



Flachdachdämmung und Flachdachabdichtung mit PUR-Ortschaum in einem Arbeitsgang als Energieeffiziente Wärmedämmung und Abdichtung für Wohngebäude und Industrieanlagen

Das Flachdach gehört zu den am meisten beanspruchten Bereichen eines Gebäudes. In extremer Form ist es den äußeren Einflüssen von Wetter und Umwelt ausgesetzt. Hohe Aufheitzungen durch Sonnenlicht, und plötzliche schnelle Abkühlung durch Regen führen zu starken Spannungen und Bewegungen in diesem Bauteil. Besonders an den Schwachstellen, den kritischen Bereichen der Lichtkuppeln, Wand und Kaminanschlüsse sowie den Lüftern und den Gullys der Dachentwässerung, aber auch an den Stössen und Überlappungen von Bitumenbahnen, Dachfolien, Trapezblechen und Wellplatten. Ein weiterer Schwachpunkt ist die Versprödung der Materialien durch UV-Strahlung (Sonnenlicht). Materialien, die im Sommer noch elastisch sind, werden bei zunehmender Kälte im Winter unflexibel, brüchig und undicht. 

Ältere Folien verspröden durch die s.g. Weichmacherwanderung.

Spätestens, wenn sich bei einem Flachdach dunkle Flecken an der Decke oder den Wänden bemerkbar machen, ist eine Sanierung fällig. Dann sollte, um Heizkosten und Energie zu sparen, neben der Abdichtung auch die Dämmung auf den neuesten Stand gebracht werden. Denn Flachdächer entsprechen oftmals nicht den Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV).  Die Folgen: Im Winter geht Wärme verloren, im Sommer dringt Hitze ins Gebäude. Bei der Flachdachdämmung ist die fachgerechte und dichte Ausführung besonders wichtig. 

Denn Flachdächer müssen nicht nur enormen Temperaturschwankungen, sondern auch anderen Belastungen wie Regen, Schnee, Wind oder mechanischen Einflüssen standhalten.  

Deshalb muss die Flachdachdämmung hochwertig und außerordentlich widerstandsfähig sein.

Lediglich die Aufbauhöhe der Flachdachdämmung kann Grenzen setzen, es gilt die Faustregel: 

Je effizienter der Dämmstoff, desto geringer kann die Höhe der Flachdachdämmung ausfallen.

Die Flachdachdämmung und Flachdachabdichtung mit PUR-Ortschaum Dachschaum bietet hier eine sichere Lösung.

Das Verfahren der Dachabdichtung und Wärmedämmung mit PUR-Dachspritzschaum wurde im Laufe seiner Nutzung immer weiterentwickelt. Es bietet Dachabdichtung und Wärmedämmung in einem Arbeitsgang! Heute ist ein geschäumtes Dach eine wirtschaftliche Alternative zu vielen konventionellen Methoden. Besonders die neu entwickelten UV-Schutzbeschichtungen mit sehr langen Standzeiten machen dieses Verfahren wirtschaftlich. Polyurethan-Dachspritzschaum eignet sich besonders gut für Industriedächer. Hier geht es meist um große Dächer, die in kürzester Zeit gedämmt und abgedichtet werden müssen. Bei Tagesleistungen um 1.000 qm ohne nennenswerte Betriebsunterbrechung eignet sich der Dachspritzschaum für die meisten Dachanlagen. 

Nach bestimmten Vorarbeiten bleibt das Altdach als Träger oft bestehen.

Durch die außenseitige Dämmung und Abdichtung wird die Konstruktion thermisch beruhigt. Der ausgezeichnete Dämmwert verhindert die starke Kälte-Wärmedehnung und reduziert damit erheblich die Belastungen an den Bauteilen und Anschlüssen. Diese werden naht und fugenlos in die Fläche eingebunden. Somit werden Schwachstellen vermieden. 

Zum Abschluss wird nochmals der Flüssigkunststoff purelastik als UV-Schutz aufgetragen. Fertig ist das Dach. 

Dieses bleibt weiterhin zu Wartungsarbeiten o.ä. begehbar.

Hier das Beispiel einer namhaften Industrieanlage im Saarland.

Das Zink der alten maroden und undichten Dächer - Blechdach - wurde immer wieder mit dem Regen ausgewaschen und gelang somit in die Kanalisation, was zu Umweltschäden führte. Hier war eine wirtschaftliche Abdichtung und Sanierung erforderlich. Jahrelange Kleinreparaturen waren nicht von Dauer und kosteten das Unternehmen viel Geld. Da ein Abriss der alten Blechdächer sowohl aus technischen Gründen (Produktionsausfall) wie auch auf Grund der Kosten nicht in Frage kam, wurde das Blechdach von uns vor Ort mit PUR-Ortschaum verschäumt und konnte somit erhalten werden. Die Arbeiten an den ca. 4.000m² Fläche dauerten etwa 1 Woche. Hier genügte zur Abdichtung eine Schichtstärke von ca. 30-40mm. Auch die Wärmedämmung wurde trotz der geringen Schichtstärke verbessert, so dass die Produktionsbereiche unterhalb im Sommer nicht mehr so stark aufheizen und im Winter auskühlen. Anschliessend wurde noch eine Lage purelastik Flüssigkunststoff als UV-Schutz aufgetragen.


Auch für Ihr Dach finden wir die perfekte Lösung und erstellen Ihnen 

ein unverbindliches und kostenloses Festpreisangebot vor Ort 

WIR ARBEITEN BUNDESWEIT ZU FESTPREISEN !

ISODACH GmbH....wir machen Ihr Dach dicht !

Ederstr. 45 a   34549 Edertal

Tel.: 05623/ 930 616    Mobil: 0172 49 42 686

email: info@flachdachsanierung.net

 

 

Flachdachsanierung Flachdachreparatur Flachdachdämmung Flachdachisolierung Flachdachabdichtung mit Flüssigkunststoff oder PUR Ortschaum PUR Dachschaum bei Bitumendach ( Teerpappe ) Foliendach Schaumdach Blechdach Betondach jeder Fläche und Form wie z.B Garage Balkon Terrasse Bungalow Industriehalle Lagerhalle